Kaufverträge & Mietverträge

Vertragserrichtung beim Immobilienkauf

Beim Aufsetzen von Kauf- oder Mietverträgen für Immobilien gibt es sehr viele Punkte zu beachten. Nur dann ist garantiert, dass alle beteiligten Parteien auch rechtlich auf der sicheren Seite sind. Als Anwalts-Kanzlei mit Fokus auf Immobilienrecht sind wir Ihr Ansprechpartner für alle Belange zum Thema Mietverträge & Kaufverträge.

Jetzt Erstgespärch vereinbaren!
Kostenlos und Unverbindlich

 

 

Rechtsanwalt als Vertragserrichter & Treuhänder

Händedruck mit Kunden nach dem erfolgreichen Vertragsabschluss

Der Kauf einer Immobilie, egal ob Eigentumswohnung, Haus oder Grundstück gehört für die meisten Menschen nach wie vor zu den größten Investitionen Ihres Lebens. Der Kauf einer Liegenschaft birgt zudem auch immer besondere rechtliche Risiken. Genau aus diesen Gründen sollte ein Rechtsanwalt bereits vor dem Kauf auf rechtliche Stolpersteine aufmerksam machen und die komplette Abwicklung des Kaufs übernehmen.

Zentral bei einem Immobiliengeschäft ist der Kaufvertrag. Diesen benötigt der Käufer um ins Grundbuch eingetragen zu werden und damit Eigentümer des Objektes zu werden. Ein Immobilienkaufvertrag gehört außerdem zu den Kaufverträgen, für die vom Gesetzgeber die Einhaltung besonderer Formerfordernisse vorgeschrieben ist. Weil jede Immobilie individuell höchst verschieden sein kann ist von standardisierten Kaufvertragsmustern oder Vorlagen für Kaufverträge aus dem Internet abzuraten.

Bei einem Kauf tritt der Rechtsanwalt dazu auch als Treuhänder auf, der beiden Seiten verpflichtet ist und Sicherheit garantiert. In der Funktion als Treuhänder sorgt der Anwalt dafür, dass sowohl der Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis fristgerecht erhält, als auch, dass der Käufer zeitgleich als Eigentümer ins Grundbuch eingetragen wird.

Ein Rechtsanwalt sorgt bei einem Immobiliengeschäft also für:

  • Rechtliche Beratung vor dem Immobilienkauf
  • Aufsetzen des Kaufvertrages & Kaufvertragsabwicklung
  • Eintragung des Eigentumsrechts ins Grundbuch (Verbücherung)
  • Treuhänderische Auszahlung des Kaufpreises

Wurde der Vertragserrichter von der Gegenseite ernannt, kann man auch den Kaufvertrag durch einen Rechtsanwalt prüfen lassen.

  • Vertragsprüfung eines Immobilienkaufvertrags

Info: Für die Beglaubigung der Unterschriften der Vertragspartner im Kaufvertrag ist ein Notar nötig.

Kaufvertrag Eigentumswohnung

Wie bei jedem Immobilienkauf sollte für den Kaufvertrag einer Eigentumswohnung ein Rechtsanwalt hinzugezogen werden, um Unsicherheiten beim Kauf zu verhindern. Als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Immobilienrecht kennt Dr. Clemens Limberg gängige Stolpersteine und hilft Probleme von Vorneherein zu verhindern.

Wir sorgen etwa dafür, dass im Vertrag das Objekt genau definiert wird, also etwa neben der Wohnung selbst auch alle dazugehörigen Nebenflächen wie Kellerabteil oder Garagenplatz aufgeführt werden, oder kümmern uns um den Umgang mit möglicherweise bereits bestehenden Mietverträgen. Bei der Vertragserrichtung eines Kaufvertrages für eine Eigentumswohnung helfen wir Ihnen Ihr Recht zu schützen und stellen sicher, dass alle Vereinbarungen zwischen Käufer und Verkäufer klar und eindeutig festgehalten werden.

Kaufvertrag Haus

Auch bei den Eigenheiten eines Kaufvertrages für ein Haus sind wir als Spezialist für Immobilienrecht der perfekte Ansprechpartner.

Schon im Vorfeld des Hauskaufs beraten wir Sie gerne in Hinblick auf alle rechtlichen Fragen: Wir kümmern uns um alle anfallenden Aspekte, von der Einsichtnahme in Flächenwidmungs- und Bebauungspläne bis hin zur Prüfung auf Bestandsrechte oder Belastungen durch Verbindlichkeiten. Neben der Vertragserrichtung übernehmen wir natürlich auch hier die komplette Abwicklung des Hauskaufs.

Mietvertrag Wohnung – Befristeter oder unbefristeter Mietvertrag ?

Nicht nur bei Kaufverträgen ist eine ordentliche Rechtsberatung von Vorteil. Gerade bei Mietverträgen gibt es viele Punkte die zwischen Mieter und Vermieter vorab und rechtssicher geklärt werden müssen. Auch bei der Entscheidung ob ein Mietvertrag befristet wird oder nicht, ist eine kompetente Rechtsauskunft essenziell.

Kosten für die Vertragserrichtung durch einen Rechtsanwalt

In der Regel hat der Käufer die Kosten für die Vertragserrichtung zu tragen. Die Nebenkosten, die sich aus dem Immobilienkauf ergeben bestehen im Normalfall aus Grunderwerbsteuer, Immobilienertragsteuer und der Eintragungsgebühr im Grundbuch.

Ihre Vorteile mit LimLaw:

  • Individuelle Analyse Ihrer Immobilie
  • Aufklärung über rechtliche Rahmenbedingungen
  • Informationen über mögliche rechtliche Probleme
  • Auskunft über anfallende Kosten, Gebühren und Steuern
  • Vertragserstellung & Vertragserrichtung
  • Vertragsabwicklung & Treuhandschaft
  • Beratung bei Mietrechtsangelegenheiten
  • Prüfung vorhandener Verträge