Schwerpunkte

Unsere Kanzlei ist ausschließlich im Immobilienrecht (im weitesten Sinne), sowie im Privatstiftungsrecht und Kapitalmarktrecht tätig. Durch diese enge Spezialisierung können wir auch komplexe Fragestellungen in diesen Fachgebieten kompetent, effizient, rasch und mit der erforderlichen Erfahrung behandeln. In folgenden Rechtsgebieten sind wir aktiv:

  • alle Fragen des Immobilienrechts, diese betreffen insbesondere:
  • Mietrecht (vor allem MRG und ABGB)
  • Wohnrecht (vor allem WEG)
  • Liegenschaftsrecht & Grundbuchsrecht (vor allem Dienstbarkeiten, Fruchtgenussrechte, Reallasten etc)
  • Verkauf von Zinshäusern (Mehrparteienhäuser im Alleineigentum)
  • Verkauf von Liegenschaften (Mehrheits- oder Minderheitsanteile)
  • Verkauf von unbebauten Grundtsücken
  • Verkauf von Immobilienpaketen
  • Liegenschaftstransaktionen (Kaufverträge, Schenkungsverträge etc)
  • Nachbarschaftsrecht (vor allem Immissionen, Grenzstreitigkeiten etc)
  • Baurecht (vor allem Betreuung von Bauherren)
  • umfassende Betreuung von Immobilientreuhändern (Immobilienmakler, Immobilienverwalter und Bauträger)
  • Privatstiftungsrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • allfällige sonstige in Zusammenhang mit Immobilien stehende Rechtsgebiete

In diesen Rechtsgebieten betreuen wir unsere Mandanten umfassend, insbesondere bei Vertragsverhandlungen und -gestaltungen, in Gerichtsverfahren, vor Verwaltungsbehörden (insbesondere Baubehörden oder Gewerbebehörden) und bei sonstigen Rechtsfragen. Gerne erstellen wir auch Rechtsgutachten in diesen Bereichen (etwa als Vorfrage einer Liegenschaftsbewertung oder einer Liegenschaftstransaktion); zudem bieten wir auch an, Organfunktionen (etwa Vorstandsfunktion in einer Privatstiftung oder Aufsichtsratfunktion) zu übernehmen.

Aktuell vertritt LimLaw derzeit außerdem mehrere Mandanten in Bezug auf Forderungen auf Pflegeregress, nachdem diese trotz Abschaffung mit Forderungen des Fonds Soziale Wien konfrontiert sind.