Kaufen. Nicht verkauft werden.

Eine gründliche Prüfung aller juristischen Aspekte ist bei einer Immobilientransaktion essentiell. Denn ein fundierter Kaufvertrag soll vor allem eines: Käufern und Verkäufern ein hohes Maß an Sicherheit geben. Und das ist nicht nur ein gutes Gefühl, sondern verhindert auch etwaige spätere Regressansprüche.

LIM-LAW übernimmt für Sie nicht nur die Vertragsgestaltung, sondern auf Wunsch auch die Treuhandschaft und Abwicklung des Kaufprozesses. Und keine Angst: Wir wissen, dass juristische Texte nicht immer leicht zu lesen sind und gehen deshalb Ihren Kaufvertrag Punkt für Punkt mit Ihnen gemeinsam durch.

Unsere Kaufvertragspakete.

Nicht jeder Immobilienkauf ist gleich komplex. Wir bieten Ihnen deshalb flexible Leistungen an, die wir gerne auf Ihr persönliches Vorhaben hin anpassen. Unsere Pakete geben Ihnen einen guten Einblick in unsere Leistungen und die entstehenden Kosten.

  • 1.

    Rundum-Paket.

    Unsere Due-Dilligence Lösung im Rahmen eines Kaufsprozesses, bei der wir das Objekt besonders sorgfältig überprüfen und aufarbeiten. Dabei besichtigen wir gemeinsam mit Ihnen das Objekt vor Ort, geben eine erste schnelle Werteinschätzung und prüfen das Objekt auf Herz und Nieren. Wir nehmen Einsicht in das Grundbuch und die Urkundensammlung, den Bauakt, den Verdachtsflächenkataster, den WEG-Vertrag, das Nutzwertgutachten, die Fertigstellungsanzeige – und unterziehen bei Anlageobjekten auch den bestehenden, bzw. kalkulierten Mietzins einer gründlichen Prüfung . Dabei nutzen wir auch die Synergien der Limberg Gruppe für Sie. Denn wir haben Architekten und Bautechniker (LIM-DEVELOPMENT) im Haus, die das Objekt auf mögliche Baumängel hin bewerten können. Wir können jederzeit unsere Sachverständigen (LIM-EXPERT) hinzuziehen, und beraten Sie auf Wunsch auch in steuerlichen Fragen des Immobilienerwerbs. Mit dieser sorgfältigen Vorarbeit steht einer fundierten Vertragserstellung und einer reibungslosen Abwicklung nichts im Wege.

    Kosten: 1,5% - 3% des Kaufpreises

  • 2.

    Standard-Paket.

    Unser Standard-Paket beinhaltet die sorgfältige Prüfung von Grundbuch, Bauakt, WEG-Vertrag und Nutzwertgutachten. Je nach Objekt nutzen wir auch auch hier die Expertise von Architekten und Gutachtern aus der Limberg-Gruppe. Die Aufarbeitung der Immobilie fließt im Anschluss in die Kaufvertragserstellung ein und gibt allen Parteien das gute Gefühl, wirklich an alles gedacht zu haben.

    Kosten: 1% - 2% des Kaufpreises

  • 3.

    Überprüfung Bauträger-Kaufvertrag.

    Gerade beim Kauf vom Bauträger ist das Vertragswerk schon im Voraus einigermaßen fixiert und umfangreich. LIM-LAW prüft alle Unterlagen und Beilagen (insbesondere Kaufvertrag, Wohnungseigentumsvertrag, Nutzwertgutachten etc.) und kategorisiert nach einem Ampel-System in drei Stufen: Klauseln die durchaus üblich und zulässig sind, aber auf die ein unerfahrener Käufer hingewiesen werden sollte („grün“), Klauseln die für den Käufer nachteilig (und unüblich) sind, und daher nach Möglichkeit nachverhandelt werden sollten, aber im Bedarfsfall auch akzeptiert werden können („gelb“), und Klauseln die keinesfalls akzeptiert werden sollten, weil sie ein Sicherheitsrisiko darstellen oder besonders unvorteilhaft sind („rot“). Auf Wunsch verhandeln wir für Sie direkt mit dem Bauträger bzw. dem beauftragten Treuhänder.

    Kosten: 0,5% - 1% des Kaufpreises

  • 4.

    LIMMOBILIEN-Vertrags-Check.

    Das Spezialangebot für Verkäufer: In der Regel beauftragt der Käufer den Anwalt mit der Vertragserstellung. Der Verkäufer lässt daraufhin den Kaufvertragsentwurf juristisch prüfen und hat dadurch die Gelegenheit, seine eigenen Interessen zu wahren und wesentliche Punkte abzuändern. Für juristisch wenig versierte Menschen keine ganz einfache Aufgabe. Hier hilft der LIMMOBILIEN-Vertrags-Check. Wir prüfen für Sie den Vertragsentwurf und gehen ihn Punkt für Punkt mit Ihnen durch.

    Kosten € 500.- bis € 1.000.- (mit Einsicht in den Bauakt)

Die Schritte beim Verkauf einer Immobilie.

  • #17

    Wir erhalten den Auftrag zur Vertragserrichtung.

  • #18

    Wir sammeln alle nötigen Informationen.

  • #19

    Wir prüfen sämtliche Unterlagen.

  • #20

    Wir holen alle ins Boot (z.B. finanzierende Bank, Vorkaufsberechtigte, etc.).

  • #21

    Wir setzen den Kaufvertrag auf.

  • #22

    Verhandlung / Abstimmung über Kaufvertragsentwürfe.

  • #23

    Käufer und Verkäufer unterfertigen Vertrag und Treuhandvereinbarung.

  • #24

    Wir melden die Treuhandschaft an die Rechtsanwaltskammer.

  • #25

    Der Käufer bzw. die finanzierende Bank erledigt den Kaufpreis inklusive Steuern.

  • #26

    Wir kümmern uns um die Eintragungen im Grundbuch.

  • #27

    Wir führen Steuern und Gebühren ab.

  • #28

    Der Verkäufer erhält sein Geld.

Nebenkosten beim Immobilienerwerb.

Beim Kauf einer Immobilie fallen neben dem Kaufpreis noch einige Nebenkosten an. Die alte Faustregel von 10 % des Kaufpreises gilt eigentlich auch heute noch. Unser Nebenkostenrechner gibt Ihnen einen Überblick, welche Kosten auf Sie zukommen. Die ausgewiesenen Werte für Grunderwerbssteuer und Eintragungsgebühr sind gesetzlich fixiert; die ausgewiesenen Werte für die übrigen Kosten, also insbesondere Kaufvertragserstellung/Treuhandschaft (Anwalt), Spesen, Barauslagen, und die Makler-Provision zeigen hingegen einen durchschnittlichen Wert.

Nebenkostenrechner*

*die Barauslagen und die Bearbeitungsgebühren der Bank unterliegen einer gewissen Schwankungsbreite. Berechnen >
Kontakt
Bitte übermitteln Sie uns vorab relevante Dokumente.
Legen Sie Dateien hier ab oder klicken Sie auf Datei auswählen

* Pflichtfelder

Wir freuen uns von Ihnen zu hören oder zu lesen!

Unsere Geschäftszeiten:
MO-DO: 08:00 bis 18:00
FR: 08:00 bis 14:00
und natürlich nach Vereinbarung!